Zu Beginn ein riesiges Dankeschön an alle, die für uns beim Deutschen Rechenzentrumspreis 2018 abgestimmt und uns so zum zweiten Platz beim Publikumspreis verholfen haben. Ihr seid großartig! Hier könnt Ihr den Artikel dazu lesen.


Jetzt brauchen wir erneut Eure tatkräftige Unterstützung:

Im Forschungsprojekt SecuStack, das die secunet Security Networks AG mit uns als Partner durchführt, arbeiten wir daran, OpenStack noch sicherer zu machen, indem unter anderen eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung entwickelt und die Kontrolle des Schlüsselmaterials und der Kryptographie dem Nutzer der Cloud überlassen wird. Das härtet die Cloud-Infrastruktur maßgeblich und macht sie so interessant für Unternehmen und Institutionen, die bisher aus Sicherheits- oder Compliancegründen auf den Gang in die Cloud verzichtet haben.

Nun haben wir secunet bei den DCS Awards nominiert. Bitte stimmt für secunet und unser gemeinsames Projekt SecuStack noch bis zum 11. Mai 2018 in der Kategorie Data Centre ICT Security Product of the Year! Dort könnt Ihr weitere Informationen zum Projekt downloaden.


Außerdem erreichte uns vergangene Woche die Nachricht, dass wir ebenfalls für die IT-AWARDS 2018 des DataCenter Insider nominiert sind. In der Kategorie Datacenter – ready to work treten wir gegen die Konkurrenz an. Auch hier brauchen wir Eure Stimme, damit wir uns durchsetzen können!  Hier geht es zum Voting – unsere Kategorie ist gleich die erste oben:

Bitte teilt die Votings auch fleißig mit Freunden, Kollegen oder Eurem Netzwerk – wir können jede Stimme gebrauchen!

Danke für Eure Unterstützung – wenn wir weiterhin so auf Euch zählen können, sind uns die nächsten Top-Platzierungen sicher!